Unter­nehmen & Institutionen

Mitarbeiter*innen sind das wich­tigste Poten­zial – mit meiner Kom­pe­tenz als Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ex­pertin ist es mein Ziel, sie in die Lage zu ver­setzen, moti­viert und leis­tungs­fähig zu agieren. Erfolg­rei­ches Arbeiten im Team funk­tio­niert, wenn jeder ent­spre­chend der eigenen Stärken ein­ge­setzt ist. Um dies zu errei­chen, unter­stütze ich Füh­rungs­kräfte und Projektleiter*innen.

Ich begeis­tere die Zuhörer in Vor­trägen, Work­shops, Semi­naren und begleite aktiv – auch auf der Ebene der Kom­mu­ni­ka­tion — Changemanagementprozesse.

„Wenn es ein Geheimnis des Erfolgs gibt, so ist es das, den Stand­punkt des anderen zu ver­stehen und die Dinge mit seinen Augen zu sehen.“

Henry Ford – Autopionier

Anlässe

  • In Unter­nehmen wird oft die Not­wen­dig­keit gesehen, die Kom­mu­ni­ka­tion zu ver­bes­sern und das Arbeits­klima zu opti­mieren, um für eine bes­sere Leis­tungs­fä­hig­keit der Füh­rungs­kräfte und Mitarbeiter*innen zu sorgen.
  • In Chan­ge­pro­zessen wird die beson­dere Rele­vanz der Ein­be­zie­hung von Mitarbeiter*innen in die Ent­wick­lung gesehen, damit diese schnell die neuen Struk­turen akzep­tieren und sich integrieren.
  • Unter­nehmen und Insti­tu­tionen wollen ideales Per­sonal aus­wählen und möchten für Bewer­ber­pro­zesse eine struk­tu­rierte Unter­stüt­zung der Füh­rungs­kräfte in der „rich­tigen“ Auswahl.
  • Für Mit­ar­bei­ter­ver­an­stal­tungen und Gesund­heits­tage wird ein inspi­rie­render Vor­trag bzw. ein Work­shop gewünscht, bei dem „jeder etwas für sich per­sön­lich mitnimmt“.
Sol­world-DACH-Kon­fe­renz

Sol­­world-DACH-Kon­­fe­­renz

Sol­world­DACH-Kon­fe­renz­Kirsten Die­rolf von der solu­tion Aca­demy hat ein­ge­laden zur Kon­fe­renz im Open-Space-Format. 60 Teil­neh­me­rInnen aus der DACH-Region Deutsch­land, Öster­reich und der Schweiz kamen im Januar 2020 in die Hoff­mann­schen Höfe nach Frankfurt.Open-Space…

Meine Exper­ten­themen

Per­so­nal­aus­wahl

Ich unter­stütze Unter­nehmen und Insti­tu­tionen darin, per­sön­lich und fach­lich geeig­nete Mitarbeiter*innen zu finden, die zum Unter­nehmen passen.

Somit ent­fallen häu­fi­gere Neu­be­set­zungen und auf­wen­dige Ein­ar­bei­tungen. Die Mitarbeiter*innen sind leis­tungs­fähig, erfolg­reich, ver­halten sich dem Unter­nehmen gegen­über loyal und bleiben lang­fristig im Unternehmen.

Chan­ge­ma­nage­ment-Pro­zesse — Strukturen

Mit meiner jah­re­langen Erfah­rung im Bereich Pro­jekte, Chan­ge­ma­nage­ment-Pro­zesse und Orga­ni­sa­tion ana­ly­siere ich die aktu­ellen Struk­turen und The­ma­tiken, um daraus gemeinsam mit Ihnen ein für alle Betei­ligten gut funk­tio­nie­rendes System ent­stehen zu lassen. Viel­fach höre ich von Unter­nehmen, dass die prak­ti­sche Umset­zung nicht funk­tio­niert und die Mitarbeiter*innen unzu­frieden sind und das Neue nicht akzeptieren.

Mit meinem Ansatz setzte ich die ent­wi­ckelten Kon­zepte mit Ihnen gemeinsam in die Praxis um und inte­griere dabei die Mitarbeiter*innen, so dass sie moti­viert die neue Welt mit erschaffen. Dar­über hinaus mode­riere ich Work­shops und schule Mitarbeiter*innen, damit sie begeis­tert und kom­pe­tent die neue Welt weiter aktiv gestalten.

Füh­rung

Mein Anliegen ist es, Füh­rungs­kräfte in die Lage zu ver­setzen, die Mitarbeiter*innen gesund und mit klarer Kom­mu­ni­ka­tion zu führen, so dass sie leis­tungs­fähig sind und nach außen loyal und kom­pe­tent auf­treten. Von beson­derer Bedeu­tung ist es dabei, dass die Füh­rungs­kräfte selbst resi­lient sind, das Stär­ken­denken beherr­schen und als Vor­bild fun­gieren. Das ermög­licht erfolg­reiche Zusammenarbeit.

Teams

Ich befä­hige Teams, gut zusam­men­zu­ar­beiten und wert­schät­zend mit­ein­ander umzu­gehen. Wichtig ist dabei, dass das gesamte Team gemeinsam in die gleiche Rich­tung läuft.

Mit­ar­bei­ter­coa­ching

Mitarbeiter*innen sind oft mit ihren Kräften am Limit und dadurch latent gesund­heit­lich gefährdet. Das kann eine Viel­zahl an Ursa­chen haben. Mit einem Mit­ar­bei­ter­coa­ching ver­setze ich diese in die Lage, ihre Auf­gaben kom­pe­tent, leis­tungs­fähig und erfolg­reich zu bewältigen.

Projektleiter*innen

Mit meiner lang­jäh­rigen Erfah­rung als Pro­jekt­lei­terin unter­stütze ich neue und erfahre Projektleiter*innen bei der Pla­nung, Rea­li­sie­rung und Eva­lua­tion von Pro­jekten jeg­li­cher Art. Dies erfolgt auf der Ebene der Struk­turen und der Kom­mu­ni­ka­tion unab­hängig von den Projektinhalten.

Work­shops

Als Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ex­pertin mit jah­re­langer Coa­ching- und Trai­nings­er­fah­rung leite ich inspi­rie­rende und effi­zi­ente Work­shops zu Kom­mu­ni­ka­ti­ons­themen wie Resi­lienz und Intui­ti­ons­kom­pe­tenz, bei denen jeder einen per­sön­li­chen Nutzen mitnimmt.

Vor­träge

Mit viel Spaß halte ich Impuls­vor­träge zu Kom­mu­ni­ka­ti­ons­themen wie zum Thema Füh­rung, Stär­ken­denken Pro­fes­sio­na­lität, Resi­lienz, Kom­mu­ni­ka­tion im Kon­flikt, Bezie­hungs­ge­stal­tung und Wertschätzung.

Bera­tungs­an­ge­bote, Vor­träge & Workshops

Chan­ge­kon­zepte

Füh­rungs­coa­ching

Vor­träge — Workshops

Gespräche vor­be­reiten

Stärken — Resilienz

Busi­ness-Coa­ching

Refe­renzen

Es ist geschafft, ich werde am 01.08. die Lei­tung in der Tages­ein­rich­tung für Kinder über­nehmen. Das Vor­stel­lungs­ge­spräch ist wirk­lich gut gelaufen, ich konnte alles umsetzen, was wir bespro­chen haben. Die Rück­mel­dung zu der Zusage lau­tete: “Absolut über­zeu­gend und inspi­rie­rend”. Smiley!

Lei­terin einer Kindertageseinrichtung

An dem Vor­trag „Ein Baum und ein Ele­fant“ hat mir alles gut gefallen! Denn er bewirkte, dass die meisten Teil­neh­me­rinnen und ich daraus so viel mit­ge­nommen haben, dass es noch lange ein Gesprächs­thema für uns alle war, ich dadurch meine Denk- und Sicht­weise in einigen Teilen direkt ver­än­dern konnte. Damit wurde auf­ge­zeigt wie leicht es doch sein kann, mit ein­fachsten Mit­teln Kom­mu­ni­ka­ti­ons­stärke und Selbst­be­wusst­sein zu zeigen und zu beweisen!

Unter­neh­merin aus Greven

Frau Möllers war unglaub­lich empha­tisch und konnte mich auch nach kurzer Zeit sehr gut ein­schätzen, meine Per­sön­lich­keit tref­fend beur­teilen. Dadurch ist das Coa­ching genau auf meine Bedürf­nisse zuge­schnitten gewesen und hat mich weiter gebracht. Fazit: Ein­fach super, sowohl ihre Arbeit, wie auch der Mensch.

SAP Con­sul­tant

Wer ist Edda Möllers?

Im Busi­ness-Coa­ching mache ich immer wieder die Erfah­rung, dass die Lebens­qua­lität und oft auch die Gesund­heit sehr gelitten haben, bevor ein Coa­ching­termin ver­ein­bart wird, weil das Pro­blem sehr, sehr groß erscheint. Für gewöhn­lich lässt sich in kurzer Zeit eine Ver­bes­se­rung erzielen und es ist wieder mög­lich, schon im Coa­ching zu lachen. Einmal ging ein Kunde bei der Ver­ab­schie­dung durch die Tür und sagte: „Wel­ches Pro­blem hatte ich noch, als ich vorhin durch diese Tür herein kam?“

Ihre indi­vi­du­elle Lösung

Gerne erstelle ich für Sie ein indi­vi­du­elles Angebot.